Neuigkeiten aus unserer Gemeinde

Gemeinsame Erklärung der Kirchenvorstände Marcardsmoor und Aurich-Oldendorf zum Stellenwechsel von Pastor Martin Kaminski

 

Pastor Martin Kaminski wird zum 01. Oktober 2020 von der Kirchengemeinde Marcardsmoor in die seit Juni 2019 vakante, volle Pfarrstelle der Kirchengemeinde St. Petri Aurich-Oldendorf wechseln. Dies geschieht nach reiflicher Überlegung und einvernehmlichen Gesprächen mit beiden Kirchenvorständen.

Für die Kirchengemeinde Marcardsmoor mit ihrer halben Pfarrstelle wird derzeit ein Konzept erstellt, welches das Gemeindeleben nicht nur aufrecht erhält, sondern weiter entwickelt.

Pastor Kaminski und die Kirchenvorstände haben in den letzten Jahren hervorragend zusammen gearbeitet. Der Pastor erklärt: „Auf die Dauer kann ich nicht beide Gemeinden begleiten und ich musste eine Entscheidung treffen: Der geteilte Dienst in Marcardsmoor und Wiesmoor oder der ungeteilte Dienst in Aurich-Oldendorf, wo ich seit 2016 mit meiner Familie wohne. Ich fühle mich in beiden Gemeinden wohl und bin sicher, dass alle verstehen werden, dass ich mich für den ungeteilten Dienst entschieden habe. Natürlich bedauere ich, dass nicht beides geht, zumal ich die Menschen in Marcardsmoor, Upschört und Wiesedermeer sehr gern habe!“

 

Weitere Informationen gibt es demnächst in den Gemeindebriefen der Kirchengemeinden und auf den Webseiten.

 

Sonntag - 28. Juni 2020 auf unserem Parkplatz

 

Der Kirchenvorstand hatte 100 Sitzgelegenheiten geschaffen und alle wurden gebraucht. Anita Weeken, Friedel Harberts und Martin Kaminski gestalteten den Gottesdienst inhaltlich. Bärbel Wilken läutete die Miniglocke der Wohnwagenkirche und der Posaunenchor spielte wie immer wunderbar. Danke Gott, dass dies nun wieder möglich ist und Fenja, Mia, Sophie und Melody bei schönem Wetter getauft wurden!

Unser Gottesdienst auf dem Parkplatz mit den erlaubten sechs Posaunenchormitgliedern, unseren Lektor/innen Anita, Friedel und Peter, sowie unserem Vakanzpastor Martin hat Freude bereitet. Unsere Gemeinde geht nach draußen! Der Heilige Geist wehte uns um die Nase und fast den Pavillon weg!

Am Sonntag, den 07. Juni feiern wir um 11.00 Uhr einen Gottesdienst in der Kirche mit Lektor Peter Leusch.

Gesegnete Pfingsten!